Welcome, Guest. Please Login or Register.
26.05.24 at 04:08:28
Home All forum attachments and linked/autosaved images Help Search Login Register Sprache umschalten für Gäste

Pages: 1 2 3 4 ... 13
Send Topic Print
Nannos Hotrod TR1 (Read 54954 times)
schlachtwerk
Ex Member



Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #10 - 16.12.15 at 15:29:31
 
ist ist in dem sinne überlegen das sie fährt und ein erpobtes halbwegs funktionierendes konzept ist Cool

 
 
Top of page
  IP Logged
nanno
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


Ich mags halt gern
ned ganz so
original...

Posts: 2217
Gender: male

Bike: TR1, XT600, SR500-Gespann
Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #11 - 16.12.15 at 16:03:23
 
Jetzt stell dein Licht nicht so unter den Scheffel. Ich muss zuerst mal an deine Leistung rankommen, dann halbwegs das Gewicht in den Griff kriegen und dann och Geld für Sprit haben.  Grin

So aber kurz back on Topic: Paket-Fritze hat sich gerade gemeldet - der K&N-Filter ist da und ich hoffe, morgen kommen auch noch die Rohre für die kalte Seite vom Turbo... dann gehts mit großen Schritten voran und ich kann am Wochenende auf jeden Fall mal wieder ein paar Bilder einstellen.

LG,
Greg

 
 

Frei ist, wer frei denkt!

http://greasygreg.blogspot.co.at/
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
nanno
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


Ich mags halt gern
ned ganz so
original...

Posts: 2217
Gender: male

Bike: TR1, XT600, SR500-Gespann
Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #12 - 21.12.15 at 07:53:26
 
Kurzes Update:

Übers Wochenende waren leider nur sehr wenig mondäne oder spezielle Dinge zu vermelden:
* "neue" BT45 vorn und hinten
* Bremszangen überholt
* XJ750 Gabel überholt und die Tauchrohre entlackt und gebürstet
* Rahmen, Tank und Schwinge schwarz lackiert
* der K&N passt und die Ladedruck-Verrohrung ist auch schon angekommen

Gestern hab ich dann noch einiges an Zeit investiert und überlegt, wie ich dann alles am Moped unterbringen kann und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich die Benzinpumpe in den Tank hineinverlegen werde (wie beim Auto und vielen Supersportlern üblich), weil ich sonst den Sprit nach hinten zur Pumpe unter der Sitzbank hin und wieder zurück nach vorne Pumpen müsste...

Jetzt im Anschluss fahr' ich dann zu meinem Metallsupermarkt und besorge noch jede Menge VA-Blech, Alu-Blech und div. Edelstahrohre und -röhr'chen und ein neues Lenkkopflager (das originale war zwar eigentlich noch gut, ich habs aber aber ausgebaut, bevor ich überzuckert habe, dass das neue Lenkkopflager eine Fehllieferung war...)

 
 

Frei ist, wer frei denkt!

http://greasygreg.blogspot.co.at/
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
schlachtwerk
Ex Member



Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #13 - 21.12.15 at 09:58:27
 
die bt 45 sind jetzt bei der angepeilten leistung aber eher bescheiden vom grip her..
conti classic race ist da um welten besser, laufleistung ist etwas schlechter, aber das sollte egal sein
hatte mit der tr1 im serientrimm mit den vergleichbaren avon am26 richtig probleme, und das mit nur 67ps am rad

 
 
Top of page
  IP Logged
nanno
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


Ich mags halt gern
ned ganz so
original...

Posts: 2217
Gender: male

Bike: TR1, XT600, SR500-Gespann
Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #14 - 21.12.15 at 15:05:24
 
Die BT45 sind jetzt für die ersten Versuche mal drauf - nicht zuletzt auch deswegen, weil ich noch einen guten 19" für vorn und einen noch-legalen 18" für hinten rumliegen hatte. Für ernsthaften Einsatz müssen dann andere Reifen drauf. Aber zum Rumrollen und probefahren sollten die jetzt mal reichen und sie halten die Luft im Gegensatz zu den Metzeler, die vorher drauf waren!  Grin

 
 

Frei ist, wer frei denkt!

http://greasygreg.blogspot.co.at/
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
hornschorsch
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********




Posts: 2768
Gender: male

Bike: TR1, SR500, XJ650-Turbo, RD350-YPVS, R[DG]500
Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #15 - 21.12.15 at 15:41:18
 
Da schrecke ich doch gleich entsetzt auf! Bitte womit ist der Avon Roadslider vergleichbar? Mit dem BT45 sicher nicht, denn der macht bei den schlappen 6x PS der TR1 keine Mucken.

Nanno, welche Vergaser und Druckregler nimmst du eigentlich?

 
 

Gruss,
Schorsch

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
nanno
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


Ich mags halt gern
ned ganz so
original...

Posts: 2217
Gender: male

Bike: TR1, XT600, SR500-Gespann
Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #16 - 21.12.15 at 17:15:04
 
Vergaser werden die 40er Gleichdruck Mikuni aus der XV1100 (endlich mal ein Einsatzzweck wo die schweren Schieber zu was gut sind), der Druckregler ist eine Malpassi-Kopie.

 
 

Frei ist, wer frei denkt!

http://greasygreg.blogspot.co.at/
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
Turboklausi
Ex Member



Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #17 - 21.12.15 at 23:34:58
 
@ Nanni:

Also bei den Vergasern könntest Du noch Probleme bekommen. Sobald ein "Unterdruckvergaser" wie er nunmal im Saugmotor verwandt wird, mit Überdruck aus dem Turbolader / Kompressor,  beaufschlagt wird, ist dessen Funktion erst mal in Frage gestellt. Den die Kraftstoffgemischaufbereitung erfolgt durch das Venturiprinzip. Dieses reisst beim Luftdurchfluss durch den Vergaser, den Kraftstoff aus den Vergaserdüsen. Die auf den jeweiligen Motor abgestimmten Leerlauf, Sekundär und Primärdüsen regeln für die unterschiedlich auftretenden Druckverhältnisse, die nötige Kraftstoffmenge. Wird jetzt das Druckverhältnis umgekehrt, auf "Überdruck", dann wird sich der Kraftstoff mit Sicherheit aus dem Vergaserüberlauf verflüchtigen.
Du könntest Druckvergaser aus dem Automobilbau , also ebenfalls aus einem Turbomotor, nehmen, oder solltest über eine Einspritzanlage nachdenken.  Leider ist das ein Gedankengang, der gerne übersehen wird. Wenn Du gute Kontakte hast, könntest Du in Erfahrung bringen, welchen Vergasertyp der Kollege in England genommen hat.

Ich fahre übrigens den AVON AM 26 auf einer meiner Susis, da funktioniert er super, aber das war ja immer schon so, das Reifen nicht auf allen Fahrzeugen  harmonisch kooperiert Wink

Hoffe, Du findest eine Lösung.

Gruß aus der Eifel

Klaus

 
 
Top of page
  IP Logged
hornschorsch
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********




Posts: 2768
Gender: male

Bike: TR1, SR500, XJ650-Turbo, RD350-YPVS, R[DG]500
Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #18 - 21.12.15 at 23:42:22
 
Klaus, darauf wollte ich hinaus. Ich denke aber Nanno weiss, dass er die Vergaser modifizieren muss. Mich interessierte nur wie er das macht.

Und auf ner Sucksushi mag der Avon gehen, aber doch nicht wenn richtig[tm] gefahren werden soll. Wink

 
 

Gruss,
Schorsch

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
nanno
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


Ich mags halt gern
ned ganz so
original...

Posts: 2217
Gender: male

Bike: TR1, XT600, SR500-Gespann
Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #19 - 22.12.15 at 01:11:38
 
Das Zauberwort heißt "Pitot-Rohr" und genau deswegen hab ich auch nach einem Vergaser gesucht, der eine entsprechende Schwimmerkammer-Entlüftung nach außen hat.  Wink Wie es genau funktioniert, kommt in den nächsten Tagen, weil mein Bett ruft und ich das gern ein bissl ausführlicher erklären möchte, weils ja mal zumindest zwei Leute interessiert.

 
 

Frei ist, wer frei denkt!

http://greasygreg.blogspot.co.at/
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
Pages: 1 2 3 4 ... 13
Send Topic Print