Welcome, Guest. Please Login or Register.
02.02.23 at 11:39:04
Home All forum attachments and linked/autosaved images Help Search Login Register Sprache umschalten für Gäste

Pages: 1
Send Topic Print
Anlasser oder Freilauf ?? Hilfe Bitte. (Read 5420 times)
Axel Klein(Guest)
Ex Member



Anlasser oder Freilauf ?? Hilfe Bitte.
04.05.02 at 19:36:00
 
Hallo,
beim Anlassen meines Motors macht meine XV750 5G5 fürchterliche  Geräusche. Sehr häufig dreht der Anlasser den Motor nicht mit. Eure Anleitungen zur Reparatur bzw. Überprüfung aus dem Forum 2000 habe ich bereits gelesen, ich bin nur nicht sicher ob es nun die Scheiben ( welche Scheiben ? ) sind die man verkleben soll oder der Freilauf den man festsetzten ( schweißen oder kleben ? ) soll.
Nach erste Überprüfung des Anlassers scheint der innere Ring ( Zahnrad ) mit dem äußeren Gehäusering verklebt zu sein. ( Ist das Richtig mit dem Verkleben der Scheiben ? ).
Kann ich den Freilauf  auf irgendeine Art Prüfen ??.
Kann mir jemand eine Info geben oder nennen wo ich ein gebrauchtes funktionierenden Freilauf bekommen kann ?.
Vielen Dank
Axel
PS: Bin noch Anfänger beim Schrauben.

 
 
Top of page
  IP Logged
Lars(Guest)
Ex Member



Anlasser oder Freilauf ?? Hilfe Bitte.
Reply #1 - 05.05.02 at 08:23:00
 
Hallo Axel.
Ich weiß nicht genau, wie das an der 750-er technisch gelöst ist, bei der TR hängt zusätzlich zu den von Dir schon beschriebenen Teilen an der Wippe des Magnetschalters ein "Einspurzahnrad", das beim Anlassen auf einer axialen Verzahnung verschoben wird und so den Kraftschluss zur Kurbelwelle herstellt - und dieses Zahnrad ist ein echtes Verschleißteil (zumindest bei mir). Ich hatte ebenfalls schonmal fürchterliche Geräusche beim Anlassen (und jetzt wieder ... Sad ...), damals war es genau dieses Zahnrad. Das Problem ist, daß dieses Zahnrad schon dreht wenn es in Eingriff gehen soll. Dabei hauen dann die Seiten der Zahnflanken kräftig aneinander und nehmen langsam Bananenform an - und wenn dieser Vorgang 'mal begonnen hat, dann gehts zunehmend immer schneller. Für mich klingt dieses Geräusch dann so, als würden die zwei Zahnräder ("Einspurzahnrad" und Zahnrad auf Kurbelwelle) seitlich übereinanderrattern und eben nicht eingreifen - entsprechend wird's auch nichts mit dem Anlassen.
Die gute Nachricht: ich hab' mir gestern eben dieses Zahnrad bestellt (...nein, das ist sie noch nicht, die gute Nachricht, ... aber jetzt!) und mir wurde als Liefertermin kommender Di/Mi zugesichert - da bin ich echt gespannt! Ich kann mich da noch an ganz andere Aktionen erinnern - da wurden scheinbar bei jedem bestellten Teil in Japan ein Kurier in Marsch gesetzt ... zu Fuß und mit'm Ruderboot! Preis kann ich Dir leider nicht nennen, 'hab ich nicht gefragt, ich brauch dieses Teil einfach! Im Übrigen kannst Du bei der TR dieses Teil auch ertasten, und zwar durch das Ölnachfüll-Loch. Und der Wechsel des Zahnrades geht ebenfalls einfach - ich erinnere mich, beim letzte Mal sogar das Öl drinnen gelassen zu haben. Ich hab die TR einfach auf die andere Seite gelegt und den Motorseitendeckel runtergemacht, dann war ich direkt am Ort des Geschehens.
Ich hoffe Dir damit geholfen zu haben - und gutes gelingen.
Schöne Grüße, Lars (LB-...).

 
 
Top of page
  IP Logged
Michael Heydenbluth(Guest)
Ex Member



Anlasser oder Freilauf ?? Hilfe Bitte.
Reply #2 - 05.05.02 at 17:23:00
 
Hallo Axel,
den Freilauf der 5G5 kannst Du nicht überprüfen, da es im Gegensatz zur TR1 bei diesem Motorrad keinen gibt! Die ganze Anlassermimik ist ein Verbrechen an sich.
Es gibt bei der 5G5 ein Einspurzahnrad wie von Lars beschrieben. Im Unterschied zur TR1, wo dieses Zahnrad durch einen elektromagnetisch betätigten Hebel auf einer geradeverzahnten Achse hin und her bewegt wird, funktioniert das bei der XV750SE geradezu durch Zauberkraft:
Das Einspurzahnrad, das in das auf dem Rotor der Lima befindliche Zahnrad eingreift, hat eine Klammer, die die Drehung des Zahnrades behindert. Wird der Anlasser betätigt, versucht die Welle eben dieses Zahnrad mitzudrehen.
Da dort die Klammer ist, wird die Drehbewegung verzögert. Im Gegensatz zur geradeverzahnten Achse der TR1 ist die bei der XV750SE jedoch gewindeförmig verzahnt. Ergebnis: Das Zahnrad verschiebt sich auf der Achse und greift (so die Theorie) in das Zahnrad auf dem Lima-Rotor ein. Der Rest von Lars Beschreibung paßt wieder (Abrieb und gräßliche Geräusche).
Die erste Maßnahme ist die Erneuerung der Klammern und einer Feder. Gar nicht lange testen, einfach pauschal alle 3 Teile tauschen. Mit maximal 30 Euro bist Du dabei. Als zweites kannst Du das beschriebene Zahnrad tauschen (65 Euro habe ich bezahlt). Als letztes kann auch der Lima-Rotor ausgefranzt sein. Dann suche Dir einen als Gebrauchtteil (neu über 500 Euro). Mein Lima Rotor war übrigens nur an einer Stelle defekt, auf dem restlichen Umfang war die Verzahnung noch in Ordnung. Übrigens, als Anfänger beim Schrauben unterlasse alle Versuche, den Lima-Rotor von der Kurbelwelle zu bekommen. Vielleicht bekommst Du ihn runter (eher nicht) aber nie wieder richtig drauf! Der Rest ist in der Tat einfach.
Der zweite große Problempunkt beim Anlasser ist der sich drehende Planetengetriebe-Außenring. Bei meiner Maschine war das mit der Maßnahme unter
https://www.tr1.de/tr1/info_misc/starter.htm
zu beheben. Ca 2 Euro kostete mich das.
Grüße
Michael

 
 
Top of page
  IP Logged
Peter Mayer(Guest)
Ex Member



Anlasser oder Freilauf ?? Hilfe Bitte.
Reply #3 - 30.07.03 at 21:29:00
 
Hilfe !!!!
Ich habe mir kürzlich eine Cagiva W 16 Bj. 96 zugelegt mit einem Freilaufschaden ( was auch sonst ? )
Nun ich bin in Praktischen Dingen sehr begabt ( das Schrauben lag schon mit in meiner Wiege Smiley. Nun kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen wofür ein Freilauf gut ist wie er Arbeitet bzw. wie er Funbktioniert . Ich weis auch nicht was da genau kaputt geht wenn er denn kaputt ist . Ich weis nur das wenn er kaputt ist äußert sich das so : Wenn man die Maschiene über e-Start starten will ist es so als sei die Batterie zu schwach und der Motor dreht nícht rund . Gelegentlich dreht der Anlasser oder i´st es der Freilauf durch .
Wer kann mir sagen wie so ein Freilauf Funktioniert ?
Gruß Peet

 
 
Top of page
  IP Logged
Pages: 1
Send Topic Print