Welcome, Guest. Please Login or Register.
27.05.24 at 13:49:11
Home All forum attachments and linked/autosaved images Help Search Login Register Sprache umschalten für Gäste

Pages: 1
Send Topic Print
Zündaussetzer bei hohen Drehzahlen/ Ignition problems at High Revs (Read 1896 times)
Bernd Ocic(Guest)
Ex Member



Zündaussetzer bei hohen Drehzahlen/ Ignition problems at High Revs
29.08.02 at 10:09:00
 

Advice in English regarding Ignition problems due Ignition key assembly failure: write a mail.
Jemand hier hatte mal ein Problem mit Zündaussetzern.
Dies Problem hatte ich auch seit 2 Jahren und habe ich hoffentlich endgülig gelöst.
Hatte irgendwann bemerkt, daß die Zündaussetzer weggingen wenn ich den Zündschlüssel richtig reinsteckte (bei 5000 - 6000 rpm).
Lösung: Vorweg, Ihr braucht nicht alles komplett entfernen.
Instrumente lösen und anheben.
Zündschloß von unten lösen, Kabel aus dem Scheinwefertopf vorsichtig herausziehen und Zündschloss nach oben ziehen.
Zündschloß zweiteilen, Kontaktplatte säubern.
Obere Hälfte: Kontaktring entfernen, darüber sitzt der Ring mit den Rasterstellungen für die Zündstellungen.
Den Rand des Rasterrings nach oben(zum Schließzylinder hin)biegen, je nach Bdearf oder ca. 1 - 2/100 mm.
Zusammenbau nach Säuberung der Kontakte, versteht sich.
Bingo

 
 
Top of page
  IP Logged
esteban(Guest)
Ex Member



Zündaussetzer bei hohen Drehzahlen/ Ignition problems at High Revs
Reply #1 - 19.09.02 at 09:55:00
 
das probier ich, wenns klappt, dann fress ich nen Besen! Ich war schon in ´zig Werkstetten deswegen...
Danke soweit
Sven

 
 
Top of page
  IP Logged
Pages: 1
Send Topic Print