Welcome, Guest. Please Login or Register.
26.05.24 at 04:17:45
Home All forum attachments and linked/autosaved images Help Search Login Register Sprache umschalten für Gäste

Pages: 1
Send Topic Print
Ist das der Vergaser schuld? (Read 2284 times)
Ollie(Guest)
Ex Member



Ist das der Vergaser schuld?
03.10.04 at 09:06:00
 
Hi, die genaue Beschreibung der Problems:
Kaltlauf ok. Lastlauf OK. Leerlauf leicht unregelmäßig
und leichtes pötten. Bei leichtem Gas geben´, schlechte Gasanahme
und knallen im Auspuff. Ruckeln und stottern beim fahren bim 3000 Umdrehungen, dann alles besten. Drehen an den Leerlaufschrauben bringt nichts. Schwimmerventile neu und Schwimmerstand hoch eingestellt. Vordere Kerze hell hintere dunkel. Knallen ist zu mager.
Mein erfolg beim reparieren auch. Beim "blasen" arbeiten die Membrane gleichmäßig.
Vergaser gereinigt. Wer weiß noch was?
Wetter ist zu gut um ohne Motorrad zu sein.
Danke Ollie

 
 
Top of page
  IP Logged
Georg Horn(Guest)
Ex Member



Ist das der Vergaser schuld?
Reply #1 - 03.10.04 at 14:27:00
 
Ansaugstutzen undicht? Membranen defekt? Steuerzeiten und Ventilspiel ok? Kompression gemessen? Spritversorgung ok, evtl auf PRI versuchen? Dann Leerlauf mit Abgastester oder zur Not mit Colortune-Kerzen einstellen, dann muss es gehen.
Gruss,
Georg

 
 
Top of page
  IP Logged
Ollie(Guest)
Ex Member



Ist das der Vergaser schuld?
Reply #2 - 07.10.04 at 21:24:00
 
Hi, das mit den Ventilen war ein guter Tipp.
Danke Ollie

 
 
Top of page
  IP Logged
Pages: 1
Send Topic Print