Welcome, Guest. Please Login or Register.
26.05.24 at 05:01:12
Home All forum attachments and linked/autosaved images Help Search Login Register Sprache umschalten für Gäste

Pages: 1
Send Topic Print
Walschbronn (Read 6973 times)
Hans Hilgers(Guest)
Ex Member



Walschbronn
15.09.05 at 11:27:00
 
Hallo !
Nachdem sich jetzt unsere (auf der Rückfahrt gewachsenen)
Schwimmhäute zwischen den Fingern und Zehen wieder zurück-
gebildet haben hoffe ich, dass alle gut nach Hause gekommen sind.
Meinen herzlichen Dank an alle Organisatoren und an unseren
diesjährigen Veranstalter.
Die Örtlichkeit war prima, das Essen sehr gut und die
Getränke reichlich.
Trotzdem erlaub ich mir 3 persönliche Anmerkungen zur Rundfahrt:
(Vielleicht als Tipp für die nächsten Jahre)
1. Da haben wir nun reichlich gefrühstückt und dazu den guten
Kaffee genossen.
Nun hat dieser Kaffe aber (leider) die Eigenschaft auch wieder
raus zu wollen. Und das wollte er (natürlich) ab ca. 11:00 Uhr.
Obwohl ich ihm immer wieder sagte: jetzt geht das nicht - wir
fahren gerade TR1, er gab keine Ruhe. Eine geschlagene Stunde
trieb er mir das Wasser in die Augen, rumrutschen auf der Sitzbank,
"hanging off" in den Kurven, nichts lenkte ihn ab.
Leute, Leute war ich froh als wir um 12:00 auf den Gasthof abbogen.
Bitte, bitte beim nächstenmal: 1 kleine Pause mehr einplanen.
2. Es soll tatsächlich Leute geben, die lieber etwas langsamer
(sicherer ?) Moppedfahren wollen oder vielleicht auch nur können.
Bei Gruppenfahrten macht es Sinn, wenn diese sich möglichst weit
vorne einsortieren.
Für die ist es dann keine Freude wenn innerhalb der Gruppe auf Teufel
komm raus überholt wird und sie so immer weiter nach hinten gedrängt
werden. Zum ersten rechnen sie nicht damit überholt zu werden und zum
zweiten müssen sie dann später über ihre Verhältnisse fahren um den
Anschluß nicht zu verlieren.
An die Überholer:
Habt ihr es wirklich nötig bei einer Gruppenfahrt zu "beweisen"
was für tolle und mutige Fahrer ihr seit ?
Für mich ist das spätpubertär.
3. Mittagessenabrechnung
Der Gasthof war nett ausgesucht, das Angebot preiswert und gut.
Ich kann natürlich verstehen, dass jemand der nur etwas trinkt,
nicht für andere das Essen (mit) zahlen möchte.
Was ich jedoch nicht verstehen kann ist, das sich 4 Leute
kpl. der Bezahlung der 12,50 € entziehen und darauf spekulieren,
dass die Anderen (bzw. die Kasse) schon für sie mitbezahlen werden.
So was ist in meinen Augen schofel und ich wünsche den Vieren, dass
die so genossenen Speisen ihren Körper als Dünnpfiff oder als
schmerzhafte Verstopfung verlassen mögen.
Nochmals DAnke an alle die mit ihrem Engagement und ihrer Arbeit
dieses schöne Wochenende ermöglicht haben.
Wir hatten viel, viel (feuchten) Spaß.
MfG
Hansemann
(Obelix)

 
 
Top of page
  IP Logged
TOM(Guest)
Ex Member



Walschbronn
Reply #1 - 15.09.05 at 22:45:00
 
hallo zusammen,
ich möchte mich dem obelix anschließen.
nachdem wir ca. 450 km im regen und auf vollen autobahnen verbracht haben sind wir sicher und ich für meinen teil klatschnass im norden angekommen.
angenehm waren die aufenthalte an den raststätten wo man haufenweise andere klatschnasse kollegen (wie... für ´n wochenende auf´m markentreffen 650 km fahren ??????) getroffen hat.
da ich an der ausfahrt nicht teilgenommen habe, kann ich dazu nix sagen. ich stimme ihm aber in punkto rasen zu.
nochmals vielen dank an die organisatoren und die fleißigen heinzelmännchen die im hintergrund gewerkelt haben.... es war ne saubere sache
gruß aus dem castorland
TOM

 
 
Top of page
  IP Logged
Georg Horn(Guest)
Ex Member



Walschbronn
Reply #2 - 19.09.05 at 13:08:00
 
Moin moin,
Ich kann mich nur anschliessen, es war wieder ein super Treffen.
Zu den Ueberholern und elendigen Zechprellern: Ein paar Schlappmaenner sind leider fast ueberall dabei. An den Ueberholern die mich ueberholt haben fand ich sehr lustig, dass sie jeweils in der naechsten Kurve wieder derart im Weg standen, dass man quasi Kreise um sie haette fahren koennen. Geradeaus kann halt jeder schnell... Und den Zechprellern moege das Essen beim naechsten Treffen im Halse stecken bleiben, auf dass man sie am Husten und Wuergen erkennen und steinigen kann...
Hier noch ein paar Bilder von meiner Vogesen- und Schwarzwaldtour im Anschluss. In den Vogesen gabs leider nur Regen und Nebel, den habe ich mir verkniffen zu fotografieren. http://koblenz-net.de/~horn/tr-treffen-05/
Gruss,
Georg

 
 
Top of page
  IP Logged
Piffo(Guest)
Ex Member



Walschbronn
Reply #3 - 26.09.05 at 20:35:00
 
Tach auch
Wo ist denn dieses Treffen? Walschbronn sagt mir nicht wirklich etwas. Kann man dort auch mit einer XV aufschlagen???
mfg piffo

 
 
Top of page
  IP Logged
Uli Remke(Guest)
Ex Member



Walschbronn
Reply #4 - 04.10.05 at 17:24:00
 
Hallo Piffo,
XV ist schon ok. Das sollte auch gehen der Motor ist ja gleich bzw. ähnlich. Das nächste Treffen ist jedoch wieder in Roßbach / Bayern.
Walschbronn in Frankreich war nur dieses Jahr mal.
Gruß Uli

 
 
Top of page
  IP Logged
Georg Horn(Guest)
Ex Member



Walschbronn
Reply #5 - 05.10.05 at 11:55:00
 
Pssst, verrat' doch nicht alles! Lass die Chopperfahrer ruhig nach Frankreich gurken, dann haben wir in Rossbach wenigstens unsere Ruhe! Wink))
Gruss,
Georg

 
 
Top of page
  IP Logged
Piffo(Guest)
Ex Member



Walschbronn
Reply #6 - 09.10.05 at 20:23:00
 
Danke fürs Gespräch Georg; Ha ha
mfg Piffo

 
 
Top of page
  IP Logged
Georg Horn(Guest)
Ex Member



Walschbronn
Reply #7 - 12.10.05 at 17:13:00
 
Sorry, wollte Dich nicht persoenlich kraenken. Du hast ja auch sicher den Smiley gesehen...
Hier zur Entschaedigung ein paar Bilder vom heurigen Turbotreffen in Holland: http://koblenz-net.de/~horn/turbotreffen_zeist_2005/
Gruss,
Georg

 
 
Top of page
  IP Logged
Pages: 1
Send Topic Print