Welcome, Guest. Please Login or Register.
16.06.24 at 23:03:16
Home All forum attachments and linked/autosaved images Help Search Login Register Sprache umschalten für Gäste

Pages: 1 ... 6 7 8 9 10 ... 16
Send Topic Print
Hallo Zusammen! (Read 8869 times)
Homemade87
TR1 Board Junior Member
**




Posts: 65
Re: Hallo Zusammen!
Reply #70 - 18.09.23 at 19:39:56
 
Genau, das haben wir ja vor. 1 Monat alles durch, bevor ichvsie zerlegt habe.
- Zündzeitpunke waren i.o
- Zündkerzen sind Neu und noch mal neu
- Steuerzeiten mehrmals überprüft ventilspiel auch

 
 

Top of page
View Profile   IP Logged
Anja-D
TR1 Board Senior Member
****


carpe diem

Posts: 371
Gender: female

Bike: 1981 TR1. (5A8), modified with XV1100 (3LP) Eng.
Re: Hallo Zusammen!
Reply #71 - 19.09.23 at 04:43:58
 
Guten Morgen,
ich wollte mit meinen Hinweisen nicht auf die Nerven gehen.

Was war eigentlich mit dem  Steuerkettenspanner? Hast Du herausbekommen was daran nicht richtig fuktioniert hat?

Wegen deiner Suchanfrage: Ich kann Dir beides zusenden.
Steuerkettenspanner und die Schraube für den Kurbelwellenzugang Abb. Pos 12

Was für eine Version von Steuerkettenspanner brauchst Du denn? Mit der Schlitzarretierung oder mit der 6kt-Schraube?
Beides zusammen 150,-EUR incl Versand?

Mit liebem Gruss
Anja


 5A8_Kurbelwellengeh.jpg   Steuerkettsp.jpg     Pictures below may be scaled. Click links or pictures for original size Click here for all attachments  
 

5A8_Kurbelwellengeh.jpg
Steuerkettsp.jpg

TR1 seit 1982, die aktuelle seit 1988, schraube und fahre selbst
Top of page
Email View Profile   IP Logged
Homemade87
TR1 Board Junior Member
**




Posts: 65
Re: Hallo Zusammen!
Reply #72 - 19.09.23 at 19:09:35
 
Die Kolbenringe sind da und ich ahne nichts gutes

Kolbenring alt unten, neu oben.

Hatte ich bereits übergröße Ringe?


 
 

Top of page
View Profile   IP Logged
BSchneider2000
TR1 Board Full Member
***




Posts: 138
Gender: male

Bike: TR1 (5A8)   130000km selbst gefahren.
Re: Hallo Zusammen!
Reply #73 - 19.09.23 at 19:11:54
 
Hallo Homemade87,

Wollte meinen Senf auch mal mit dazu tun.
Für mich sieht es so aus, als ob der hintere Zylinder zu wenig zündfähiges Gemisch bekommt.
(...sonst ist ja alles X mal überprüft)
Wenn ich's richtig verstanden habe, hast du den 1in2 Ansaugstutzen und Vergaser rechts angebaut.
Ich kenne dieses Umrüstset nicht, aber kann es sein, das da eine Reduzierblende dazu gehört ?,
...die jetzt nicht verbaut wurde? ....so das der vordere Zylinder den ganzen Saft wegschnüffelt
und hinten zu wenig ankommt ?
Ich weiß, klingt albern, aber die Kolben laufen ja nicht mit 180° Versatz sondern asymmetrisch.

Reduziere doch mal den Einlaß vom vorderen Zylinder etwas, ob dann der Hintere freundlicher mit macht.
(Ansaugstutzen etwas lösen und eine dünne Fühlerlehre in den Luftstrom schieben, .. wieder dicht machen.)
Pneumatik ist oft sehr wunderlich.
Kostet ja nix .

Gruß Brunó  Cool

 
 

....... nur Bulldog fahren ist schöner.
Top of page
Email View Profile   IP Logged
Homemade87
TR1 Board Junior Member
**




Posts: 65
Re: Hallo Zusammen!
Reply #74 - 19.09.23 at 19:19:33
 
Hallo Anja, danke für deinen Vorschlag, ich habe bereit etwas gebrauchtes gefunden. Sollte es nicht klappen, dann melde ich mich gerne nochmal.

 
 

Top of page
View Profile   IP Logged
Homemade87
TR1 Board Junior Member
**




Posts: 65
Re: Hallo Zusammen!
Reply #75 - 19.09.23 at 19:22:46
 
Quote from BSchneider2000 on 19.09.23 at 19:11:54:
Hallo Homemade87,

Wollte meinen Senf auch mal mit dazu tun.
Für mich sieht es so aus, als ob der hintere Zylinder zu wenig zündfähiges Gemisch bekommt.
(...sonst ist ja alles X mal überprüft)
Wenn ich's richtig verstanden habe, hast du den 1in2 Ansaugstutzen und Vergaser rechts angebaut.
Ich kenne dieses Umrüstset nicht, aber kann es sein, das da eine Reduzierblende dazu gehört ?,
...die jetzt nicht verbaut wurde? ....so das der vordere Zylinder den ganzen Saft wegschnüffelt
und hinten zu wenig ankommt ?
Ich weiß, klingt albern, aber die Kolben laufen ja nicht mit 180° Versatz sondern asymmetrisch.

Reduziere doch mal den Einlaß vom vorderen Zylinder etwas, ob dann der Hintere freundlicher mit macht.
(Ansaugstutzen etwas lösen und eine dünne Fühlerlehre in den Luftstrom schieben, .. wieder dicht machen.)
Pneumatik ist oft sehr wunderlich.
Kostet ja nix .

Gruß Brunó  Cool



Hallo Bruno ich habe es bereits oben geschrieben, der Motor lief bereits mit Serien-Vergaserbatterie mit der gleichen Symptomatik. Dieser Umbausatz wird in USA oft verbaut und ist auch bei meinem Kumpel an einem TR1 Motor drin, läuft wirklich sehr sehr gut.


 
 

Top of page
View Profile   IP Logged
Homemade87
TR1 Board Junior Member
**




Posts: 65
Re: Hallo Zusammen!
Reply #76 - 19.09.23 at 19:25:48
 
Auf den alten Kolbenringen ist ein R bzw RN drauf, kann man damit etwas anfangen?

Es scheint so, als wäre der innere Durchmessel des Ringes kleiner, der obere schein gleich zu sein. Ich kann das nicht wirklich aussagekräftig messen.

 
 

Top of page
View Profile   IP Logged
Homemade87
TR1 Board Junior Member
**




Posts: 65
Re: Hallo Zusammen!
Reply #77 - 19.09.23 at 19:27:06
 

 
 

Top of page
View Profile   IP Logged
Homemade87
TR1 Board Junior Member
**




Posts: 65
Re: Hallo Zusammen!
Reply #78 - 19.09.23 at 19:28:31
 

 
 

Top of page
View Profile   IP Logged
BSchneider2000
TR1 Board Full Member
***




Posts: 138
Gender: male

Bike: TR1 (5A8)   130000km selbst gefahren.
Re: Hallo Zusammen!
Reply #79 - 19.09.23 at 20:03:35
 
## homemade87

ja, habe alle Seiten gelesen, war nur so 'ne Idee.
Noch ein Versuch:  
Könnte nach hinten raus etwas verstopft sein (Auspuff) ?
Ich weiß, beide Töpfe sind miteinander verbundenen.
Bin aber noch immer davon beseelt, das am Gasfluß etwas nicht passt.

Gruß  Cool

 
 

....... nur Bulldog fahren ist schöner.
Top of page
Email View Profile   IP Logged
Pages: 1 ... 6 7 8 9 10 ... 16
Send Topic Print