Welcome, Guest. Please Login or Register.
16.06.24 at 22:58:12
Home All forum attachments and linked/autosaved images Help Search Login Register Sprache umschalten für Gäste

Pages: 1
Send Topic Print
Drehzahlmesser tot! (Read 3736 times)
Volker(Guest)
Ex Member



Drehzahlmesser tot!
22.01.04 at 23:38:00
 
Bei meiner neuerwerbung streikt der Drehzahlmesser.
Bevor ich mich jetzt auf die Fehlersuche begebe, will ich einfach mal nachfragen, ob das vieleicht ein typischer Fehler sein kann, den ich eventuell selber beheben kann. Mehr als alle Kontakte zu prüfen fällt mir im Augenblick dazu nicht ein. Wenn alle Stricke reißen, muß halt ein neuer (gebrauchter) DZM her.

 
 
Top of page
  IP Logged
timm(Guest)
Ex Member



Drehzahlmesser tot!
Reply #1 - 28.01.04 at 18:23:00
 
Hallo Volker! Ja, das ist ein typischer Fehler, der meist gar nicht und erst recht nicht selbst behoben werden kann ( ausser es ist anders ). Dementsprechend der Gebrauchtmarkt. Wenn Dich  der rote Bereich ab 9000 nicht stört kannst Du den DZM der XJ 650 ab '82 verwenden. Geht aber auch irgendwann tot...

 
 
Top of page
  IP Logged
Roland(Guest)
Ex Member



Drehzahlmesser tot!
Reply #2 - 11.02.05 at 10:41:00
 
Hallo Volker,
das Problem hatte ich auch, war ein Vibrationsschaden. Bei mir war im Meßinstrument des D. an der inneren Spule ein Drähtchen abvibriert, dummerweise gleich beidseitig, so daß man die Spule neu wickeln müßte ...
Ich weiss allerdings nicht, ob das der typische Schaden ist, ich kenne sonst niemand, der soweit reingeschaut hat.
Gruß, Roland.

 
 
Top of page
  IP Logged
Pages: 1
Send Topic Print