Welcome, Guest. Please Login or Register.
18.06.24 at 19:35:21
Home All forum attachments and linked/autosaved images Help Search Login Register Sprache umschalten für Gäste

Pages: 1
Send Topic Print
Die "kleinen Luftfilter vorm Vergaser" (Read 8150 times)
Charly
Ex Member



Die "kleinen Luftfilter vorm Vergaser"
14.02.06 at 11:11:15
 
Moin Männer, ich beim zerlegen des Vergasers folgende unregelmäßigkeit zu sehen bekommen!



Die kleinen Luftfilter vor dem Vergaser haben sich aufgelöst und sind in kleinen Krümeln in die Düsen gefallen und haben dadurch den Motor zum kotzen gebracht!

Frage: Wo bekommt man solche kleinen Luffis her(außer bei Yamaha)?Zubehörhandel?

2. Ich habe die Schwimmerkammer poliert und durch den Polierdreck verschließen sich ja mal die Bohrungen.....


Und zwar wo das lange Röhrchen in die Schwimmerkammer eintaucht wenn man den Kammerdeckel aufsetzt, diese Bohrung hat einen durchgang. Oder nicht? Bei einer Kammer konnte ich mit anstrengung durchpusten bei der anderen nicht! Ultraschallbad hat keine veränderung gebracht.Beeinträchtigt das die wirkungsweise ?

MfG Charly

 
 
Top of page
  IP Logged
hornschorsch
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********




Posts: 2775
Gender: male

Bike: TR1, SR500, XJ650-Turbo, RD350-YPVS, R[DG]500
Re: Die "kleinen Luftfilter vorm Vergaser"
Reply #1 - 14.02.06 at 12:33:59
 
Quote from Charly on 14.02.06 at 11:11:15:
Die kleinen Luftfilter vor dem Vergaser haben sich aufgelöst und sind in kleinen Krümeln in die Düsen gefallen und haben dadurch den Motor zum kotzen gebracht!

Frage: Wo bekommt man solche kleinen Luffis her(außer bei Yamaha)?Zubehörhandel?

Was für kleine Lufis sollen das sein? Meinst Du solche kegelstumpfförmige "offene" von K&N oder ähnlich? Die sollte es bei den grossen Drei (Louise und Co) geben.

Quote:
2. Ich habe die Schwimmerkammer poliert und durch den Polierdreck verschließen sich ja mal die Bohrungen.....

Und zwar wo das lange Röhrchen in die Schwimmerkammer eintaucht wenn man den Kammerdeckel aufsetzt, diese Bohrung hat einen durchgang. Oder nicht? Bei einer Kammer konnte ich mit anstrengung durchpusten bei der anderen nicht! Ultraschallbad hat keine veränderung gebracht.Beeinträchtigt das die wirkungsweise ?

Tse. Da polierns wuid umanand, und hernach  geht nix mehr. Diese Bohrungen sind für den Choke zuständig, die musst du schon freimachen. Mit Backofenreiniger und einem dünnen Federstahl soll das gehen, habe ich im XJ-Forum gelesen. Essig oder Zitronensäure, oder Yamaha-Vergaserreiniger müsste auch tun.

Gruss,
Georg

 
 

Gruss,
Schorsch

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
Sepp
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


TRi onli !!!

Posts: 1560
Gender: male

Bike: Jede Menge TRi's
Re: Die "kleinen Luftfilter vorm Vergaser"
Reply #2 - 14.02.06 at 19:35:08
 
Na Horni, wenn du mit deinem Bayrisch so weitermachst, müssen wir dich wohl oder übel
noch adoptieren cry
Die kleinen Luffis sind zum Teil als Ausgleichsbohrung für die Unterdruckmembran und als
Luftzufuhr für die unter dem Chokerohr befindlichen Luftdüsen für den Leerlauf- und
Teillastbereich zuständig, funktionieren aber auch ohne die Schaumstoffeinsätze.
Einfach nur vorsichtig ausblasen und weiterverwenden. Die meisten Vergaser sind im
Laufe ihres Lebens eh schon etwas fetter geworden, sodaß das bisschen "mehr" Luft
keine große Rolle spielt.
So long Sepp

 
 

Racing is the answer, but I don't remember the question!
Top of page
View Profile   IP Logged
hornschorsch
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********




Posts: 2775
Gender: male

Bike: TR1, SR500, XJ650-Turbo, RD350-YPVS, R[DG]500
Re: Die "kleinen Luftfilter vorm Vergaser"
Reply #3 - 15.02.06 at 11:06:10
 
Quote from Sepp on 14.02.06 at 19:35:08:
Na Horni, wenn du mit deinem Bayrisch so weitermachst, müssen wir dich wohl oder übel noch adoptieren cry

Das kann ja für Euch nur von Übel sein... Wink  Aber Horni gfoit mer ned als Spitzname. Sad

Quote:
Die kleinen Luffis sind zum Teil als Ausgleichsbohrung für die Unterdruckmembran und als
Luftzufuhr für die unter dem Chokerohr befindlichen Luftdüsen für den Leerlauf- und
Teillastbereich zuständig, funktionieren aber auch ohne die Schaumstoffeinsätze.
Einfach nur vorsichtig ausblasen und weiterverwenden. Die meisten Vergaser sind im
Laufe ihres Lebens eh schon etwas fetter geworden, sodaß das bisschen "mehr" Luft
keine große Rolle spielt.

Ah, wieder was gelernt. Dumm dass ich den Vergaserworkshop beim letzten Treffen verpasst habe...

Gruss,
Georg

 
 

Gruss,
Schorsch

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
Sepp
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


TRi onli !!!

Posts: 1560
Gender: male

Bike: Jede Menge TRi's
Re: Die "kleinen Luftfilter vorm Vergaser"
Reply #4 - 16.02.06 at 20:41:09
 
Das kommt davon, wenn man Freitagabend schon so besoffen ist, das man am Samstag
um 17.00 Uhr immer noch nichts mitkriegt........ Gruß Sepp.
Bayern sind von Haus aus eher redfaul, deshalb kürzen sie alles gern ab, in unserer
Gegend meist mit einem "i", weiter Richtung Berge mit "ei", wie das in deinem Falle enden
würde kannst du dir ja selbst zusammenreimen, ist aber nie bös gemeint.
Wegen TÜV vielleicht kurz mal anrufen.

 
 

Racing is the answer, but I don't remember the question!
Top of page
View Profile   IP Logged
hornschorsch
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********




Posts: 2775
Gender: male

Bike: TR1, SR500, XJ650-Turbo, RD350-YPVS, R[DG]500
Re: Die "kleinen Luftfilter vorm Vergaser"
Reply #5 - 16.02.06 at 22:59:15
 
Also, Du Sepp-Ei, Wink

Quote from Sepp on 16.02.06 at 20:41:09:
Das kommt davon, wenn man Freitagabend schon so besoffen ist, das man am Samstag
um 17.00 Uhr immer noch nichts mitkriegt

Mist, hat man das gemerkt? Wink

Quote:
Wegen TÜV vielleicht kurz mal anrufen.

Mach ich nächste Woche.

Gruss,
Schorsch

 
 

Gruss,
Schorsch

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
Busschubser
TR1 Board Newbie
*




Posts: 30
Gender: male

Bike: Einige
Re: Die "kleinen Luftfilter vorm Vergaser"
Reply #6 - 18.02.06 at 10:58:49
 
Endlich noch ein Forum zum BLÖD-DAHER-REDEN

 
 

Hinterm Haus haben wir haufenweise
Top of page
Email View Profile   IP Logged
Manfred
TR1 Board Administrator
*****


Take it easy!

Posts: 408
Gender: male

Bike: Yamaha TR1 '81 (bought September 1984 as new)
Re: Die "kleinen Luftfilter vorm Vergaser"
Reply #7 - 18.02.06 at 11:58:21
 
* English below *
--------------------

Tja, das ist ein gutes Beispiel für einen "plain brainless" Kommentar.

Sorry, aber ich werde nicht zulassen dass dieses Forum für jemanden
der was nützliches in Bezug auf die TR1 sucht, jede Menge Schrott auswirft.
Interessanterweise war das im alten Board auch nicht. Sind wohl die
Smileys schuld!

Beschränkt Euch mit solchen Posts auf das dafür vorgesehene Board!

Warning (Yellow Card)
Vorletzte Warnung


Smiley
Mane

For our English friends:
This was a good example for a "plain brainless" post. I will not allow
that someone who is searching for useful information about his/her
TR1, gets lots of crap.

 
 

Don't ask me anything technical about the TR1!
I'm the computer guy, not the mechanic!
CoolCoolCool
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
Pages: 1
Send Topic Print