Welcome, Guest. Please Login or Register.
22.04.24 at 05:27:56
Home All forum attachments and linked/autosaved images Help Search Login Register Sprache umschalten für Gäste

Pages: 1
Send Topic Print
Gabelstandrohre TR1 (Read 501 times)
DKProjectTR1
TR1 Board Junior Member
**




Posts: 52
Gabelstandrohre TR1
10.02.23 at 12:18:20
 
Hallo liebe Forumsgemeinde,

Im Zuge der Fehlersuche (einer meiner Bremssättel war mit zusätzlichen Unterlegscheiben verschraubt...) musste ich feststellen, dass eines meiner Gabelstandrohre leider einen Knick hat. Es handelt sich nur um ca. 1,5mm aber das führt weiter unten zu Problemen.

Hat zufällig einer von Euch noch eines oder zwei gut erhaltene, nicht verbogene und Rostfreie Gabeltauchrohre rumzustehen? Es gab ja etliche Umbauten an der TR1, sehr gern wird auch auf UDS-Gabel umgebaut, da stehen bestimmt noch diverse Original-Gabeln rum.

Schaut bitte mal in Eure Werkstätten, Garagen und Keller und meldet Euch dann bei mir. Danke.

Grüße
Dirk

 
 

Top of page
View Profile   IP Logged
nanno
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


Ich mags halt gern
ned ganz so
original...

Posts: 2205
Gender: male

Bike: TR1, XT600, SR500-Gespann
Re: Gabelstandrohre TR1
Reply #1 - 11.02.23 at 10:35:10
 
Ich muss mal schaun, was noch da ist bei mir. Vermutlich aber auch nur noch verbogene.

Standrohre kann man für die TR1 aber einfach noch neu kaufen.

 
 

Frei ist, wer frei denkt!

http://greasygreg.blogspot.co.at/
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
DKProjectTR1
TR1 Board Junior Member
**




Posts: 52
Re: Gabelstandrohre TR1
Reply #2 - 12.02.23 at 22:08:28
 
Hallo Greg,

ich habe mit verschiedenen Yamaha-Händlern telefoniert und die (leider) einstimmige Antwort war: nicht mehr lieferbar! Bei den Original-Nachbau-Lieferanten im Netz habe ich auch nachgefragt, dort gibt es wohl noch Replikas aber die haben Lieferzeiten um die 80 Tage, werden vermutlich erst produziert, wenn man bestellt und bezahlt.
Ich habe bei Ebay einen Satz Tauchrohre gefunden, die zumindest auf den Fotos gut aussehen und wohl auch gerade sind. Die habe ich gekauft und warte jetzt auf die Lieferung... Drück die Daumen.

Wenn sie nicht gut sind, würde ich gerne auf Dein Angebot zurückkommen. Danke

Ich habe mal gehört, dass man leicht verzogene Standrohre wieder richten können soll. Kennt hier jemand eine Firma, die sowas macht? Offenbar macht es Sinn, einen Reservesatz aufzuheben.

Grüße
Dirk

 
 

Top of page
View Profile   IP Logged
hornschorsch
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********




Posts: 2754
Gender: male

Bike: TR1, SR500, XJ650-Turbo, RD350-YPVS, R[DG]500
Re: Gabelstandrohre TR1
Reply #3 - 13.02.23 at 09:12:03
 
Roadrunner in Mainz richtet fast alles.

Wissing Hartchrom in Lohmar richtet auch Standrohre und verchromt sie neu.

 
 

Gruss,
Schorsch

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
nanno
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


Ich mags halt gern
ned ganz so
original...

Posts: 2205
Gender: male

Bike: TR1, XT600, SR500-Gespann
Re: Gabelstandrohre TR1
Reply #4 - 13.02.23 at 09:59:28
 
Quote from DKProjectTR1 on 12.02.23 at 22:08:28:
Ich habe mal gehört, dass man leicht verzogene Standrohre wieder richten können soll. Kennt hier jemand eine Firma, die sowas macht? Offenbar macht es Sinn, einen Reservesatz aufzuheben.


Mit einer hydraulichen Presse, zwei Prismen und einer Messuhr geht fast alles.  Smiley
(Solange die Hartchrom-Schicht nicht gerissen ist)

LG
Greg

 
 

Frei ist, wer frei denkt!

http://greasygreg.blogspot.co.at/
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
taxman
TR1 Board Newbie
*




Posts: 21
Re: Gabelstandrohre TR1
Reply #5 - 24.02.23 at 14:45:03
 
habe noch eine komplette TR 1 Gabel
falls Interesse bitte PN

 
 

Top of page
View Profile   IP Logged
Pages: 1
Send Topic Print