Welcome, Guest. Please Login or Register.
25.07.24 at 13:05:07
Home All forum attachments and linked/autosaved images Help Search Login Register Sprache umschalten für Gäste

Pages: 1
Send Topic Print
austauschmotor (Read 2444 times)
mike(Guest)
Ex Member



austauschmotor
09.01.04 at 15:46:00
 
hallo ich habe in die 750 er se einen motor neueren datums gepflanzt. das problem ist die elektrik - alter motor 2 abnehmer (an der lichtmaschine) - der neue motor nur noch einen. irgendwie fehlen mir jetzt zwei strippen. kann man die überbrücken oder ist es eher ratsam die alte technik einzubauen ?
mfg
mike

 
 
Top of page
  IP Logged
Frank(Guest)
Ex Member




Bike: TR1 von 1981
austauschmotor
Reply #1 - 22.01.04 at 07:16:00
 
Hi Mike; Du mußt entweder die alten coils für die Zündzeitpunktabnahme einbauen (am einfachsten die komplette Lichtmaschine), oder aber Dir die neuere Zündbox (das Dings unterm Tank) besorgen. Die neueren Modelle die nur eine coil haben, berechnen aus dem ersten Signal und der Drehzahl den Zündzeitpunkt für den zweiten Zylinder. Diese Berechnung findet in dem Dings unterm Tank statt. Dein Dings kann das nicht.
Ciao Frank

 
 

Top of page
  IP Logged
Frank(Guest)
Ex Member




Bike: TR1 von 1981
austauschmotor
Reply #2 - 22.01.04 at 07:16:00
 
Hi Mike; Du mußt entweder die alten coils für die Zündzeitpunktabnahme einbauen (am einfachsten die komplette Lichtmaschine), oder aber Dir die neuere Zündbox (das Dings unterm Tank) besorgen. Die neueren Modelle die nur eine coil haben, berechnen aus dem ersten Signal und der Drehzahl den Zündzeitpunkt für den zweiten Zylinder. Diese Berechnung findet in dem Dings unterm Tank statt. Dein Dings kann das nicht.
Ciao Frank

 
 

Top of page
  IP Logged
Pages: 1
Send Topic Print