Welcome, Guest. Please Login or Register.
13.04.24 at 00:40:52
Home All forum attachments and linked/autosaved images Help Search Login Register Sprache umschalten für Gäste

Pages: 1 2 
Send Topic Print
Lenkerverbreiterung (Read 1244 times)
wiulpano
TR1 Board Newbie
*




Posts: 7
Lenkerverbreiterung
25.04.22 at 15:55:30
 
Ich möchte meinen Lenker der TR1 verbreitern. Welchen Lenker kann man empfehlen (am besten mit ABS) ohne eine Verlängerung von Bowdenzügen und Bremsschlauch machen zu müssen ?

Gruß
Wiulpano

 
 

Top of page
View Profile   IP Logged
HaraldS
TR1 Board Junior Member
**


Spiesser

Posts: 65
Gender: male

Bike: TR1, TR1, SuperMax, SV650, FJ1200
Re: Lenkerverbreiterung
Reply #1 - 25.04.22 at 17:28:12
 
Hallo Wiulpano,

ich bin sehr zufrieden mit dem LSL Typ 01. Passt ohne Umbau der Züge trotz 76 cm Breite. Aber eine ABE wirst du dafür nicht bekommen (habe selbst aber nicht danach gesucht) - und wahrscheinlich auch nicht für die sonstigen breiteren Lenker aus dem Zubehör. Aber beim TÜV hat sich bisher niemand bei mir beschwert.
Alternativ kannst du natürlich einen (untypisierten) Lenker von einer anderen Maschine (z. B. SR, TDM) nehmen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein TÜV Prüfer die vom Originallenker unterscheiden kann.

Gruß, Harald

 
 

Top of page
Email View Profile   IP Logged
hornschorsch
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********




Posts: 2752
Gender: male

Bike: TR1, SR500, XJ650-Turbo, RD350-YPVS, R[DG]500
Re: Lenkerverbreiterung
Reply #2 - 25.04.22 at 17:59:45
 
Bei Polo gabs immer einen preiswerten verchromten Superbikelenker der bei Kesselpruefern und Rennleitung nicht auffallen duerfte. Der ist noch ein bisschen hoeher als die Streetbar oder Dragbar genannten ganz flachen Lenker. Koennte der hier sein: https://www.polo-motorrad.com/de-de/hashiru-superbikelenker-22mm-0084-stahl-76x7-1cm-50180000151.html

Sehe gerade, der hat sogar ne ABE fuer viele Yamahas, fuer die TR natuerlich nicht. Eine Eintragung sollte damit aber kein Problem sein.

Zuege und Leitungen muessten so passen, bei mir war da genug Reserve, hab allerdings einen flacheren Streetbar.

 
 

Gruss,
Schorsch

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
wiulpano
TR1 Board Newbie
*




Posts: 7
Re: Lenkerverbreiterung
Reply #3 - 26.04.22 at 17:06:38
 
Hallo Manfred,

vielen dank für deinen Tipp. Da habe ich schon mal was wonach ich suchen kann. Smiley

Gruß
Wiulpano

 
 

Top of page
View Profile   IP Logged
wiulpano
TR1 Board Newbie
*




Posts: 7
Re: Lenkerverbreiterung
Reply #4 - 26.04.22 at 17:22:54
 
Hallo Schorsch,

danke für deine Nachricht. Der Lenker ist ja echt günstig, ist die Qualität aus deiner Sicht okay?

Gruß
Wiulpano

 
 

Top of page
View Profile   IP Logged
hornschorsch
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********




Posts: 2752
Gender: male

Bike: TR1, SR500, XJ650-Turbo, RD350-YPVS, R[DG]500
Re: Lenkerverbreiterung
Reply #5 - 27.04.22 at 11:51:36
 
Ist halt n Stück verchromtes Rohr, da kann ja nicht viel dran kaputt gehen. Hab den Lenker an einer XJ650T, sie fährt damit.

 
 

Gruss,
Schorsch

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
Kroete
Ex Member



Re: Lenkerverbreiterung
Reply #6 - 27.04.22 at 12:19:58
 
Unterschiedliche Stahlsorten, unterschiedliche Verchromung, Passgenauigkeit,
Bearbeitung für verdrehsicheren Sitz in der Klemmung, da ist schon Potenzial
für deutliche Unterschiede.

 
 
Top of page
  IP Logged
popeye
TR1 Board God Member
*****




Posts: 528
Gender: male

Bike: XV 920 RH, TR1 mit EZS, WASP TR1
Re: Lenkerverbreiterung
Reply #7 - 27.04.22 at 13:11:49
 
Quote from Kroete on 27.04.22 at 12:19:58:
Unterschiedliche Stahlsorten, unterschiedliche Verchromung, Passgenauigkeit,
Bearbeitung für verdrehsicheren Sitz in der Klemmung, da ist schon Potenzial
für deutliche Unterschiede.


....kann ich bei Kauf/Bestellung nicht sehen......

Bei den Lenkern, die ich im Laufe der Jahre wg. Umfallern und Stürzen austauschen mußte habe ich nicht auf ABEs und sowas geguckt - ich wußte  auch erst nicht, daß es sowas bei Lenkern gibt. Manchmal ist doof auch gut  Grin
Ich wußte welche Breite und Kröpfung ich haben wollte, habe das bestellt und angebaut. Der TÜV hat nie gefragt.

Gruß + munter

T GrinM

 
 

Denken ist wie googeln - nur krasser
Top of page
Email View Profile   IP Logged
hornschorsch
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********




Posts: 2752
Gender: male

Bike: TR1, SR500, XJ650-Turbo, RD350-YPVS, R[DG]500
Re: Lenkerverbreiterung
Reply #8 - 27.04.22 at 13:49:49
 
Ich wusste nicht daß es hier um Raumfahrt geht, da hab ich keine Ahnung von und ziehe meine Empfehlung zurück!

 
 

Gruss,
Schorsch

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
edef45
TR1 Board Junior Member
**




Posts: 57
Gender: male

Bike: TR1 Bj 81   und   TR1 Bj 81 mit Watsonian Cambridge SW
Re: Lenkerverbreiterung
Reply #9 - 27.04.22 at 14:57:38
 
Ich fahre auch seit über 30 Jahren den XJ650 Lenker. Ist etwas breiter (ohne eine Segelstange zu sein) und besser gekröpft (bequemer).
Fällt niemanden auf, ca 15 TÜVs haben's nicht bemerkt/bemängelt.

Grüsse
Edzard

 
 

Top of page
Email View Profile   IP Logged
Pages: 1 2 
Send Topic Print