Welcome, Guest. Please Login or Register.
12.04.24 at 23:24:44
Home All forum attachments and linked/autosaved images Help Search Login Register Sprache umschalten für Gäste

Pages: 1 
Send Topic Print
digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser) (Read 1837 times)
Anja-D
TR1 Board Senior Member
****


carpe diem

Posts: 348
Gender: female

Bike: 1981 TR1. (5A8), modified with XV1100 (3LP) Eng.
digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
13.06.22 at 11:19:25
 
Moin an Alle,
bin am Wochenende auf der Schwäbischen Alp gewesen. Die Nadel des Geschwindigkeitsmessers begann sich leicht hin und her zu bewegen, so ab 70 km/h,  auf der Heimfahrt wurde der Effekt nicht ausgeprägter. Ist aber lästig.

FRAGEN:
a) Hat Jemand die Instrumntengruppe schon mal durch digitale Komponenten ausgetauscht?
b) gibt es Empfehlungen zu dem Thema?
c) Was ist von CYCOM LCD Display zuhalten? Wurde in USA an der XV920K oder J wie auch an XJ750 Seca verbaut. siehe Bild
d) Was sagt der TUEV dazu?

e) Ich hatte noch einen Original Geschwindigkeitsmesser. Bei dem geht aber die Kilometerzählerei nich mehr. Die Geschwindigkeitsanzeige ist OK.
Kann man so einen Defekt mechanisch reparieren?

Immer was neues  embarrassed

Mit liebem Gruss in die Runde

Anja
Mannheim

 
 

TR1 seit 1982, die aktuelle seit 1988, schraube und fahre selbst
Top of page
Email View Profile   IP Logged
Anja-D
TR1 Board Senior Member
****


carpe diem

Posts: 348
Gender: female

Bike: 1981 TR1. (5A8), modified with XV1100 (3LP) Eng.
Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #1 - 13.06.22 at 11:20:45
 
Und hier das fehlende Bild dazu
(wurde beim ersten Post nicht mit veröffentlicht.

 CYCOM_XV920.jpg     Picture below may be scaled. Click link or picture for original size Click here for all attachments  
 

CYCOM_XV920.jpg

TR1 seit 1982, die aktuelle seit 1988, schraube und fahre selbst
Top of page
Email View Profile   IP Logged
Gredner
TR1 Board God Member
*****




Posts: 783
Gender: male

Bike: Tr1, ´81, grün
Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #2 - 13.06.22 at 12:25:00
 
Hallo Anja,
zu Deiner Frage kann ich direkt nichts beitragen, aber dieses riesige und in meinen Augen häßliche Intrumentarium würde ich nie und nimmer an die TR1 anbauen. Lieber den Tacho reparieren lassen. Vor ca. 15 Jahren hatten wir das hier mal:https://www.tr1.de/pages/forum.php?iQuery=num=1178221047;start=all.
im letzten Post erklärt Guema gut die Funktionsweise des Tachos und nennt auch einen sehr bekannten Tachospezialisten für die Tachorepatur, evtl. ist das eine Alternative.

 
 

Gruß Karsten
Top of page
Email View Profile   IP Logged
hornschorsch
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********




Posts: 2752
Gender: male

Bike: TR1, SR500, XJ650-Turbo, RD350-YPVS, R[DG]500
Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #3 - 13.06.22 at 14:47:54
 
Es gibt Betriebe die sich auf die Reparatur von Oldtimer-Tachos spezialisiert haben. Man muss aber nach "Oldtimer Tacho Reparatur" oder sowas suchen, mit "Tachodienst" findet man nur dubiose Firmen die den Tachostand neuer Fahrzeuge "neu justieren" (aka faelschen) wollen...

Ich wuerde aber zuerst mal den Antrieb unten und die Welle inspizieren und ggf oelen oder erneuern, wenn das nicht hilft kann man den Tacho auch selbst aufboerdeln und die Mechanik leicht oelen. Hatte das mal an der XJ650T, der Tacho war ganz festgefressen, seit der Oelung laeuft er schon wieder ein paar Jahre. Ein XJ650-Tacho muesste uebrigens auch an die TR passen.

So an elegdronisches Glump kaem mir auch nicht an die TR1. Wink

 
 

Gruss,
Schorsch

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
Kroete
Ex Member



Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #4 - 13.06.22 at 17:16:04
 
Ja, wie Schorsch schrubbte:
simpelste Mechanik, die unendlich dankbar ist für etwas Zuwendung.

Welle raus, etwas mit Terpentin einwirken lassen und etwas durchspülen.
Geht auch mit Benzin. Danach mit einem dünnflüssigen Öl ölen und nie
wieder Probleme Wink

 
 
Top of page
  IP Logged
Anja-D
TR1 Board Senior Member
****


carpe diem

Posts: 348
Gender: female

Bike: 1981 TR1. (5A8), modified with XV1100 (3LP) Eng.
Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #5 - 13.06.22 at 22:12:57
 
Danke allerseits für die raschen Rückmeldungen.
Ich werde den Tacho mal aufbördeln und nachsehen voran das liegen kann.

=> das mit dem CYCOM-Instr. wäre  eh nur eine Krücke gewesen bis vernünfiges Material zur Verfügung stünde.
Aber mal in Ernst.
Was machen, wenn die vorhandenen Resourcen an Geschwindigkeitsmesser und Drehzahlmesser erschöpft sind?

Ich kann mich noch gut daran erinnern, als am 10ten TR1 Treffen darüber progostiziert wurde, dass die Vergasermenbranen der TR1 den Gar aus machen würden. Das Problem ist ja durch die Delorto-Option vom Tisch.

Ich habe mir halt über diesers Thema "Instrumente" Gedanken gemacht.
Dennoch, wenn jemand dazu etwas mitteilen kann was man da nehmen kann und wie das Ganze implementiert wird . immer her damit.

Miit liebem Gruss
Anja



 
 

TR1 seit 1982, die aktuelle seit 1988, schraube und fahre selbst
Top of page
Email View Profile   IP Logged
Kroete
Ex Member



Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #6 - 13.06.22 at 22:27:41
 
eBay ist voll mit Instrumenten und wenn man platzsparend möchte,
kann man auch bei motogadget ordentlich Geld versenken

... oder selbstbauen und programmieren.

 
« Last Edit: 14.06.22 at 09:05:12 by Kroete »  
Top of page
  IP Logged
hornschorsch
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********




Posts: 2752
Gender: male

Bike: TR1, SR500, XJ650-Turbo, RD350-YPVS, R[DG]500
Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #7 - 14.06.22 at 09:08:55
 
Quote from Anja-D on 13.06.22 at 22:12:57:
Ich kann mich noch gut daran erinnern, als am 10ten TR1 Treffen darüber progostiziert wurde, dass die Vergasermenbranen der TR1 den Gar aus machen würden.

Was nicht schon alles prognostiziert wurde... Gabs damals schon einen TR1-Karl-Lauterschwach?

 
 

Gruss,
Schorsch

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
fayeslane
TR1 Board Newbie
*




Posts: 7
Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #8 - 14.06.22 at 09:27:27
 

 
 

Top of page
View Profile   IP Logged
Kroete
Ex Member



Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #9 - 14.06.22 at 10:12:33
 
It will be interesting what happens if GPS is down whatever reasons it may have.

If you don't worry about to be logged with your activities ...

Instead of simple and accurate counting on your bike and stopping the time you use a satelite connection with sharing your data.

"Wildly inaccurate" can only have two reasons: not stock front tire or not stock (=wrong) speedo.
It should be easy to find out what it is in your case.

 
 
Top of page
  IP Logged
nanno
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


Ich mags halt gern
ned ganz so
original...

Posts: 2204
Gender: male

Bike: TR1, XT600, SR500-Gespann
Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #10 - 14.06.22 at 10:27:08
 
Quote from Anja-D on 13.06.22 at 22:12:57:
Was machen, wenn die vorhandenen Resourcen an Geschwindigkeitsmesser und Drehzahlmesser erschöpft sind?


Tacho gibts von zig anderen Modellen, die auch passen. (Und ggf. nur andere Höchstgeschwindigkeiten haben.) Der Drehzahlmesser ist technisch recht simpel aufgebaut, ich hab nur bisher noch keine Zeit gehabt meine 2-3 defekten zu reparieren. Zumindest bei einem ist nur ein Kondensator hin.

LG
Greg

 
 

Frei ist, wer frei denkt!

http://greasygreg.blogspot.co.at/
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
Anja-D
TR1 Board Senior Member
****


carpe diem

Posts: 348
Gender: female

Bike: 1981 TR1. (5A8), modified with XV1100 (3LP) Eng.
Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #11 - 14.06.22 at 11:22:40
 

Hello fayeslane, kroete, hornschorsch and  nanno,
Thank you folks for the different tips and hints.

@fayeslane: I have sent an E-Mail to Speedhut, awaiting their answer.
@ hornschorsch, kroete and nanno: You are right, there a lot of Option to get a temporally replacement for defect Instrument. But those are even as old as the OEM Instruments. It is just a matter of time, if the next replacement will be necessary.

The other aspect with GPS operated Instruments are data visibility by whom ever.

A long weekend is lying ahead. All of you who take the bike for a ride, Take Care!

With kind Regards
Anja






 
 

TR1 seit 1982, die aktuelle seit 1988, schraube und fahre selbst
Top of page
Email View Profile   IP Logged
Kroete
Ex Member



Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #12 - 14.06.22 at 12:41:29
 
Ich glaube, die Kombi Tacho und einmal nachgeölte Tachowelle
wird eine deutlich längere Lebensdauer haben als sein Fahrer.

Also nur ein Problem für Deine Enkel.

Wobei mir gerade noch einfällt: es schadet nicht, wenn man der
Welle durch ihre Drehrichtung auch eine Förderleistung zutraut.

Wenn sie unten einen Ölsumpf hat, kann sie Öl nach oben fördern
und sich selbst damit versorgen. Ist sie unten undicht, kann sie
aber auch Wasser nach oben fördern.

Fettet man sie, kann oben am Tacho mehr zusammenkommen, als einem lieb ist!

 
 
Top of page
  IP Logged
fayeslane
TR1 Board Newbie
*




Posts: 7
Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #13 - 14.06.22 at 13:18:20
 
Quote from Kroete on 14.06.22 at 10:12:33:
It will be interesting what happens if GPS is down whatever reasons it may have.

If you don't worry about to be logged with your activities ...

Instead of simple and accurate counting on your bike and stopping the time you use a satelite connection with sharing your data.

"Wildly inaccurate" can only have two reasons: not stock front tire or not stock (=wrong) speedo.
It should be easy to find out what it is in your case.


I run a car type Garmin GPS on most of my bikes, never had an issue with loss of signal.

As for sharing data - some spy out there is going to think "that lucky bastard is out there riding again"  Thumb Up Thumb Up

Current speedo is reading 20 kmh optimistic!

 
 

Top of page
View Profile   IP Logged
edef45
TR1 Board Junior Member
**




Posts: 57
Gender: male

Bike: TR1 Bj 81   und   TR1 Bj 81 mit Watsonian Cambridge SW
Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #14 - 14.06.22 at 13:28:52
 
Hallo
Der Tacho der SR 500 ist sehr zu empfehlen, da kommt man zu dem Vergnügen die Tachonadel auch mal an den Anschlag zu bringen  Wink


Grüße
Edzard

 
 

Top of page
Email View Profile   IP Logged
Kroete
Ex Member



Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #15 - 14.06.22 at 14:35:04
 
I am not talking about seconds.
And dont have in mind individual spies who dont know how to spend their time.

Well, what is the reason for this inaccuracy?
Smaller tire?

 
 
Top of page
  IP Logged
nanno
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


Ich mags halt gern
ned ganz so
original...

Posts: 2204
Gender: male

Bike: TR1, XT600, SR500-Gespann
Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #16 - 14.06.22 at 15:16:12
 
Quote from Kroete on 14.06.22 at 14:35:04:
Well, what is the reason for this inaccuracy?
Smaller tire?


That is one possibility, in which case it's not so much an inaccuracy as a change in dimension. They can be a bit off due to internal friction often caused by old (sticky) grease or lack of lubrication.

 
 

Frei ist, wer frei denkt!

http://greasygreg.blogspot.co.at/
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
Kroete
Ex Member



Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #17 - 14.06.22 at 16:10:44
 
With old grease the speedo should not add 20 km/h Wink

 
 
Top of page
  IP Logged
fayeslane
TR1 Board Newbie
*




Posts: 7
Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #18 - 14.06.22 at 23:51:35
 
@Anja-D this is another option which incorporates speedo and tacho. I have had them on dirt bikes and they work well. Depending on the model they are reasonably priced.

https://www.trailtech.net/en-us/shop/accessories/digital-gauges/vapor-tachometer/vapor-speedometer-tachometer-kits/vapor-kit-xr-dr-ruckus-conventional-forks-10mm-cht/?pfm=Browse

 
 

Top of page
View Profile   IP Logged
Sepp
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


TRi onli !!!

Posts: 1558
Gender: male

Bike: Jede Menge TRi's
Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #19 - 15.06.22 at 07:42:14
 
Tachos hab ich noch einen Schwung rumliegen.
Welchen KM-Stand soll er ca. haben?
Für das 920er Mäusekino bräuchte man auch den Kabelbaum,
der ist viel aufwendiger als der von der TR1.
S.

 
 

Racing is the answer, but I don't remember the question!
Top of page
View Profile   IP Logged
Anja-D
TR1 Board Senior Member
****


carpe diem

Posts: 348
Gender: female

Bike: 1981 TR1. (5A8), modified with XV1100 (3LP) Eng.
Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #20 - 15.06.22 at 08:38:26
 
Guten Morgen Sepp,
wenn der Tacho in Ordnung ist, nehme ich einen. Wie meinst Du dass mit dem Kilometerstand?
Also mein Moped hat insgesamt 268,823 km auf der Uhr. Und 5900 km nach dem Motorumbau.

Tachostand so um die 68000 -> 69000 km wurde doch passen. Wäre aber auch nicht unbedingt erfordrlich.

Schau mal und gib mir dann Nachricht.
Danke für Dein Angebot.

Mit liebem Gruss
Anja

 
 

TR1 seit 1982, die aktuelle seit 1988, schraube und fahre selbst
Top of page
Email View Profile   IP Logged
Anja-D
TR1 Board Senior Member
****


carpe diem

Posts: 348
Gender: female

Bike: 1981 TR1. (5A8), modified with XV1100 (3LP) Eng.
Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #21 - 23.06.22 at 06:02:08
 
Good Morning to All,
last weekend i found out the reason why my speedometer -needle was waving all the time at speed abow 70 km/h.
It was the Speedometer Cable Drive on the Frontwheel-Axle.

After cleaning it from old grease and serve it with new grease  it was ok again.
After several kilometers on the road that waving was history.

If you have trouble with you Speedometer, check the Speedodrive. Perhaps it helps, like at mine

Kind regards
Anja

 
 

TR1 seit 1982, die aktuelle seit 1988, schraube und fahre selbst
Top of page
Email View Profile   IP Logged
Kroete
Ex Member



Re: digitale Instrumente ( Tacho Drehzahlmesser)
Reply #22 - 23.06.22 at 11:05:01
 
Mein Reden, in der Mechanik kann man durch
etwas Pflege die Lebensdauer deutlich verlängern.

Die Prognose, woran dann die Nutzug einer TR1
scheitern wird, wird dadurch deutlich nach hinten
verschoben und dann eher in die Richtung gehen,
wann es keinen Motoreninstandsetzer mehr geben wird.

Dann kann es ja nach Venedig gehen Wink

 
« Last Edit: 25.06.22 at 00:23:33 by Kroete »  
Top of page
  IP Logged
Pages: 1 
Send Topic Print