Welcome, Guest. Please Login or Register.
18.06.24 at 08:27:19
Home All forum attachments and linked/autosaved images Help Search Login Register Sprache umschalten für Gäste

Pages: 1 ... 3 4 5 6 7 ... 13
Send Topic Print
Nannos Hotrod TR1 (Read 55298 times)
nanno
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


Ich mags halt gern
ned ganz so
original...

Posts: 2221
Gender: male

Bike: TR1, XT600, SR500-Gespann
Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #40 - 11.01.16 at 20:56:18
 
Grin

Ich werds im Hinterkopf behalten!

 
 

Frei ist, wer frei denkt!

http://greasygreg.blogspot.co.at/
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
nanno
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


Ich mags halt gern
ned ganz so
original...

Posts: 2221
Gender: male

Bike: TR1, XT600, SR500-Gespann
Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #41 - 23.03.16 at 20:39:42
 
Irgendwie ist zuletzt einfach sehr viel dazwischengekommen - heute mal für das Blow Off Valve einen Anschluss eingeschweißt





 
 

Frei ist, wer frei denkt!

http://greasygreg.blogspot.co.at/
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
Mr.Frost
TR1 Board Senior Member
****




Posts: 332
Gender: male

Bike: Yamaha TR1, BMW K100LT
Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #42 - 30.03.16 at 23:27:18
 
Schön daß es weiter geht!  Smiley

 
 

Glück auf!

Volker


Ein Motorrad kann nie zweizylindrig genug sein!

--------------------------------------
Gott schütze mich vor Sturm und Wind
und Dingen die von Apple sind!
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
nanno
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


Ich mags halt gern
ned ganz so
original...

Posts: 2221
Gender: male

Bike: TR1, XT600, SR500-Gespann
Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #43 - 16.04.16 at 10:45:26
 
Quote from Mr.Frost on 30.03.16 at 23:27:18:
Schön daß es weiter geht!  Smiley


Da mich zwischendurch mal  die "eine oder andere" Anfrage erreicht hat, wie es um die Turbo bestellt ist bzw. wann es endlich weiter geht. Keine Sorge das tut es. Allerdings in Hinblick auf Glemseck und andere Veranstaltungen hab ich mich entschieden, dass ich ganz kurzerhand noch mal meinen Turbo-Kit neu entwerfe! (Auch im Hinblick auf eine Kleinserie, die ich auflegen möchte.)

Das Blow-Through-Setup, dass im Moment installiert ist, werde ich im Winter noch mal angehen, weil ich ein paar Packaging-Probleme hab und das einen umgeschweißten Tank als absolutes Minimum nach sich ziehen wird.

Also, das neue Setup wird ein ganz klassisches 70er-Jahre Draw-through der alles-oder-nix Kategorie werden.

Die Komponenten: Ein T3-Turbo mit Carbon-Seal, ein VM44-Vergaser und ein 2in1 Manifold werden die Basiszutaten. Bis auf die Stahlflexleitung für den Öl-Zulauf hab ich alles schon beisammen und das geht erst, wenn der Krümmer gebaut ist.

Man darf die ersten Bilder im Lauf der nächsten Woche erwarten...

LG,
Greg

 
 

Frei ist, wer frei denkt!

http://greasygreg.blogspot.co.at/
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
nanno
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


Ich mags halt gern
ned ganz so
original...

Posts: 2221
Gender: male

Bike: TR1, XT600, SR500-Gespann
Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #44 - 22.04.16 at 22:48:22
 
So, der Frühjahres-Wahnsinn (zumindest der Großteil davon) ist überstanden. Ab jetzt gehts wieder mit dem Turbo-Projekt voran (endlich).

Schritt eins: Das bisherige Blow-Through-System entfernen
Schritt zwei: T3-Turbo mit Carbonseal und "ein paar" Rohrbögen besorgen
Schritt drei: basteln


















 
 

Frei ist, wer frei denkt!

http://greasygreg.blogspot.co.at/
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
friditec
Ex Member



Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #45 - 23.04.16 at 00:07:46
 
Hi Nanno,
mit was für einer Düse kommst du in die engen Zwischenräume? KAnnst du davon mal ein Bild zeigen?

 
 
Top of page
  IP Logged
nanno
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


Ich mags halt gern
ned ganz so
original...

Posts: 2221
Gender: male

Bike: TR1, XT600, SR500-Gespann
Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #46 - 23.04.16 at 07:39:09
 
12er Gaslinse auf einem SR26-Brenner und ca. 3-4cm Stickout und dann mit ca. 10-12L/min Argon. Ein Mini-Flexhead-Brenner steht schon lange auf der Wunschliste. Beim Spalt zwischen den Ringen sinds ca. 2cm Stickout und ich flute (Argon ist schwerer als Luft) den Spalt mit Argon, bevor ich zu schweißen beginne.

 
 

Frei ist, wer frei denkt!

http://greasygreg.blogspot.co.at/
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
Sepp
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


TRi onli !!!

Posts: 1560
Gender: male

Bike: Jede Menge TRi's
Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #47 - 23.04.16 at 18:38:21
 
Wenn Du die beiden Zylinder starr verbindest, kann es sein, daß du durch die Wärmeausdehnung
Risse in deinem Ansaugrohr kriegst! Besser wäre ein Verbindungsteil mit den Gummistutzen.
S.

 
 

Racing is the answer, but I don't remember the question!
Top of page
View Profile   IP Logged
nanno
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


Ich mags halt gern
ned ganz so
original...

Posts: 2221
Gender: male

Bike: TR1, XT600, SR500-Gespann
Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #48 - 23.04.16 at 23:41:21
 
Quote from Sepp on 23.04.16 at 18:38:21:
Wenn Du die beiden Zylinder starr verbindest, kann es sein, daß du durch die Wärmeausdehnung
Risse in deinem Ansaugrohr kriegst! Besser wäre ein Verbindungsteil mit den Gummistutzen.
S.


Da is definitiv was dran. Ich schau mal ob es hält, wenn nicht, schneid' ich einen Flansch ab und machs mit einem Gummi-Ansaugstutzen.

 
 

Frei ist, wer frei denkt!

http://greasygreg.blogspot.co.at/
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
nanno
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


Ich mags halt gern
ned ganz so
original...

Posts: 2221
Gender: male

Bike: TR1, XT600, SR500-Gespann
Re: Nannos Hotrod TR1
Reply #49 - 25.04.16 at 21:00:18
 
Und damit ist der Krümmer (grob) fertig!





Turbo-Gehäuse ausgerichtet



Länge der Ölleitung mittels einer alten Bremsleitung bestimmt


Hinterer Krümmer






Et voila! (Der vordere Krümmer muss noch durchgeschweißt werden, der ist im Moment nur geheftet)



 
 

Frei ist, wer frei denkt!

http://greasygreg.blogspot.co.at/
Top of page
View Profile WWW   IP Logged
Pages: 1 ... 3 4 5 6 7 ... 13
Send Topic Print