Welcome, Guest. Please Login or Register.
22.04.24 at 05:39:51
Home All forum attachments and linked/autosaved images Help Search Login Register Sprache umschalten für Gäste

Pages: 1 2 3 4 5 
Send Topic Print
1000 Motor in 750 SE? (Read 24051 times)
grem
TR1 Board Full Member
***




Posts: 128
Gender: male

Bike: XV 750Se 1000ccm,XV 750SE im Aufbau,LS650
Re: 1000 Motor in 750 SE?
Reply #20 - 20.05.09 at 19:31:58
 
moin @ll,
heut von Yamaha Antwort bekommen,negativ.Keine Aussagen zu Rahmen nix,nur Absage.

 
 

5G5-Lover
Top of page
Email View Profile   IP Logged
crazy cow
Ex Member



Re: 1000 Motor in 750 SE?
Reply #21 - 21.05.09 at 18:56:01
 
Schlimme Sache das. Kontraproduktiv. Eigentlich unerhört.  Sad

Vielleicht häufen sich auch derlei Anfragen nur bei Yamaha. Der konspirative Ideenreichtum hat wahrscheinlich durch die Forenblüte arg zu genommen. Früher ist man mehr gefahren.

So ist es und so soll´s wohl sein. Klare Sache und damit hopp.

Gruss, Olaf

 
 
Top of page
  IP Logged
Zoddl
Ex Member




Bike: 3x5G5 umgebaut, XT500, XS650, Z1000A2, 900ss, R65, Ural 3-Rad
Re: 1000 Motor in 750 SE?
Reply #22 - 22.05.09 at 12:52:31
 
...da tun sich wohl alle Hersteller nichts, auch wenn der Motor noch so gut paßt, ein Stück Papier in dieser Art ist schwer bis gar nicht zu bekommen. Wie z.B. der Sepp in anderen Themen schreibt: da bleibt nur, den Prüfer zu wechseln...

Ja früher ist man mit viel Schriftstücken, Gutachten und Briefkopien zu TÜV gefahren aber seit man den ganzen Kram recht einfach im Netz sammeln kann will das keiner mehr. Ich hör nur "janee Brief auf Brief geht nicht mehr, da brauchen wir schon eine Herstellerbescheinigung..." und das am liebsten alle zwei Jahre neu, wenn der "alte" Prüfer vielleicht grad nicht greifbar ist.

Wird wohl so kommen, daß irgendwann Listen mit TÜV-Prüfern rumgehen, die vor allem Ahnung, Erfahrung und Wissen aber auch eine positive Grundeinstellung zur Kreativität haben, (schwarze Listen gibt´s ja glaub ich auf dem "US-Holzradmopedsektor" schon).

Vielleicht erkennt aber auch jemand das hier versteckte Potenzial und schafft eine Alternative für all die beknackten Tüftler und Bastler, damit die schönen Kittel der
0/8/15 Prüf-Liebhaber nicht schmutzig werden....

(...läßt sich natürlich alles auch auf viele weitere Berufsgruppen anwenden...)


unverdrossene Grüße
Zoddl

 
 

Von nix kommt nix
Top of page
  IP Logged
crazy cow
Ex Member



Re: 1000 Motor in 750 SE?
Reply #23 - 22.05.09 at 18:35:09
 
Quote from Zoddl on 22.05.09 at 12:52:31:
Wird wohl so kommen, daß irgendwann Listen mit TÜV-Prüfern rumgehen, die vor allem Ahnung, Erfahrung und Wissen aber auch eine positive Grundeinstellung zur Kreativität haben, (schwarze Listen gibt´s ja glaub ich auf dem "US-Holzradmopedsektor" schon).

Vielleicht erkennt aber auch jemand das hier versteckte Potenzial und schafft eine Alternative für all die beknackten Tüftler und Bastler, damit die schönen Kittel der
0/8/15 Prüf-Liebhaber nicht schmutzig werden....

(...läßt sich natürlich alles auch auf viele weitere Berufsgruppen anwenden...)


unverdrossene Grüße
Zoddl


Bei uns ist es schon so, TÜV Hessen. Vorreiter bei vielem Blödsinn. Hat die Verweigerung von Radänderung iniziiert, wenn der Durchmesser eine bestimmte Abweichung überschreitet. Wegen Abgasgutachten, das mal mit einer best. Reifengrösse gemacht wurde. Es gibt inzw. eine innere Revision, die den Aussendienst Ings auf die Finger klopft. Vorteilsannahme vermutet, wenn Dinge eingetragen werden, die nicht im Buche stehen.
Gespanne gehen gar nicht mehr. "Vielleicht können Sie ja ein Jahr zu warten, vielleicht beruhigt sich das auch wieder".
Im Moment prüft man die Prüfrevision. Fahrzeuge sollen nach bestandener HU zufällig ausgewählt herausgewinkt und nach geprüft werden. Wenn´s schee macht.

Gottlob prüft man auch gleichzeitig, ob sich nicht ein privater Käufer für den Verein findet. Ich kann ja mal checken, ob der Laden für 1€ zu haben ist.

Gruss, Olaf

 
 
Top of page
  IP Logged
Zoddl
Ex Member




Bike: 3x5G5 umgebaut, XT500, XS650, Z1000A2, 900ss, R65, Ural 3-Rad
Re: 1000 Motor in 750 SE?
Reply #24 - 25.05.09 at 08:09:19
 
...ich würd mich mit 50% beteiligen....

Wäre doch toll, der Vorgesetzte von ein paar INGs und den dazugehörenden Papiertigern zu sein.

Mehr als 50% (50ct) kann ich allerdings nicht investieren, wegen der Weltwirtschaftskrise.
Ich muß mein Budget doch in XV/TR-Teilen anlegen...
Ich wollte mich diesbezüglich um eine Bürgschaft der Bundesregierung bemühen, ich werd´ den Antrag um 50ct erhöhen und wenn´s klappt, tragen wir die ganzen 1000er und 750er Motoren  "wahlweise" ein...

Gruß
Zoddl

 
 

Von nix kommt nix
Top of page
  IP Logged
grem
TR1 Board Full Member
***




Posts: 128
Gender: male

Bike: XV 750Se 1000ccm,XV 750SE im Aufbau,LS650
Re: 1000 Motor in 750 SE?
Reply #25 - 28.05.09 at 11:24:35
 
So,hab nen Tüv der das einträgt,
wenn ich ne Bescheinigung beibringe,das der Rahmen gleich ist.
Habe nochmal bei Yamaha angerufen,die können weder Daten von TR1 XV 750 Deutsch und XV 750 ausländisch mit höhrer Ps-zahl geben,da sie nichts wissen und dahaben. undecided
Dabei ist auf yamaha.com die Rahmenteilenr.dieselbe wie bei der XV 920.

 
 

5G5-Lover
Top of page
Email View Profile   IP Logged
Zoddl
Ex Member




Bike: 3x5G5 umgebaut, XT500, XS650, Z1000A2, 900ss, R65, Ural 3-Rad
Re: 1000 Motor in 750 SE?
Reply #26 - 13.07.09 at 19:19:15
 
...Hallo grem,

schon was erreicht?

Quote from grem on 28.05.09 at 11:24:35:
So,hab nen Tüv der das einträgt,
wenn ich ne Bescheinigung beibringe,das der Rahmen gleich ist.
Habe nochmal bei Yamaha angerufen,die können weder Daten von TR1 XV 750 Deutsch und XV 750 ausländisch mit höhrer Ps-zahl geben,da sie nichts wissen und dahaben. undecided
Dabei ist auf yamaha.com die Rahmenteilenr.dieselbe wie bei der XV 920.


...in dem Buch "Andi Seiler  -YAMAHA XV-   von der TR1 zur Vmax und Drag Star" steht auf Seite 52 geschrieben:   Der 750er V-Twin der XV750Special leistet für Deutschland 50PS bei 6500/min. Die offene Auslandsversion leistet 61 PS, die Drosselung erfolgt über andere Nockenwellen mit kürzeren Steuerzeiten.

...is schon mal was schwarz auf weiß....

Grüße
Zoddl

 
 

Von nix kommt nix
Top of page
  IP Logged
grem
TR1 Board Full Member
***




Posts: 128
Gender: male

Bike: XV 750Se 1000ccm,XV 750SE im Aufbau,LS650
Re: 1000 Motor in 750 SE?
Reply #27 - 17.05.10 at 02:47:38
 
moin,
nach langem Versuchen hab ich jetz den 1000ccm eingetragen. Smiley
Nur hab ich jetz n Problem,das der Motor irgendwie höher dreht.Im 5.Gang macht der Motor bei 80km/h ca.4000u/min bei 100 fast 5000,das heisst,der DZM geht gleichwertig mit dem Tacho hoch.Verbrauch bei guten 10ltr.
Eckdaten:
3lp-Virago-Gehäuse,TR1 Gehäusedeckel,1000ccm Zylinder.



 
 

5G5-Lover
Top of page
Email View Profile   IP Logged
crazy cow
Ex Member



Re: 1000 Motor in 750 SE?
Reply #28 - 17.05.10 at 19:40:19
 
moin,
welchen Motor hast du genommen? Ich hab im Moment nicht präsent, ob der 3lp der Virago 1000 Motor ist.
Die Unbedenklichkeit hinsichtlich gleicher Rahmen und so könnte m.E. nur für die XV1000SE "Midnight Special" ausgesprochen werden, oder für die XV 920 SE.
Übersetzung: das wär ja ein Ding. Bisher bin ich davon ausgegangen, dass die Abtriebswellenübersetzung gleich ist.
Aber 5000rpm  bei 100kn.  sind ungewöhnlich viel. Die XV 750 SE macht imho rd. 24-25 Knoten pro 1000 Umdrehungen, rd. 150 Kn. bei 6000 Umdrehungen, V-max ist imho 173Kn. bei 7000 rpm.

Gruss, Olaf



 
 
Top of page
  IP Logged
Sepp
TR1 Board Extraterrestrial Member
**********


TRi onli !!!

Posts: 1558
Gender: male

Bike: Jede Menge TRi's
Re: 1000 Motor in 750 SE?
Reply #29 - 17.05.10 at 19:55:51
 
3LP sollte eigentlich ein 1100er- Motor sein. Sieh mal nach, welche Nuß auf
dem Kurbelwellenstumpf sitzt, 19 oder 22? Ist es eine 19er, ist es normalerweise
ein 1000er-Motor oder kleiner (außer Virago 750). Eine 22er haben nur die
1100, also 1070er und die 750er Virago. Warum der Motor soviel höher dreht,
verstehe ich nicht, das Getriebe ist bei allen Modellen eigentlich gleich.
Erst bei der Bulldog sind die Getriebezahnräder teilweise anders. Ist vielleicht
die Endübersetzung bei den verschiedenen Kardan-Modellen unterschiedlich?

 
 

Racing is the answer, but I don't remember the question!
Top of page
View Profile   IP Logged
Pages: 1 2 3 4 5 
Send Topic Print